Sie sind hier: Aktuelles » 

Werbung für den DRK Ortsverein Winsen (Aller) e.V. beim Verkaufsoffenen Sonntag

Bevor der Rummel am Verkaufsoffenen Sontag beginnt, muss erstmal alles vorbereitet werden: Strom muss gelegt werden – vielen Dank an Frau Hemme für die Unterstützung durch den kostenlosen Anschluss in ihrem Geschäft!

-, die Kaffeemaschine in Gang gesetzt, der Pavillon, Tische, Bänke und das Glücksrad aufgestellt werden. Trotz der Hitze am 23. Juni fanden die fleißigen Hände danach sogar noch Zeit, die Aufnahme Anträge für den DRK Ortsverein Winsen (Aller) e.V. in die neuen Flyer einzulegen, die dann an die Passanten verteilt werden sollten.

Für Aufmerksamkeit sollten auch die neuen Roll-Ups sorgen, aber wie jedes Jahr war das Glücksrad der größte Anziehungspunkt, auch Kinderheidekönig und -Königin waren interessiert.

Während die Kinder sich kleine Geschenke „erdrehten“, gab es Gelegenheit für das Team vom Ortsverein, auf die Anliegen des DRK im Allgemeinen und des DRK Ortsvereins Winsen im Besonderen hinzuweisen.

Ob diese Gespräche erfolgreich waren, werden wir hoffentlich in der nächsten Zeit erfahren. Aber vielleicht werden die gegebenen Versprechungen bezüglich des Eintritts in den Ortsverein ja eingehalten. Der Hilfe-Ruf unseres Frosches, ob sich nicht ein Mensch in Winsen finden lässt, der eine Jugend-Rotkreuz-Gruppe leiten könnte, war nicht von unmittelbarem Erfolg gekrönt. Aber wir geben die Hoffnung nicht auf.

Aber auch wenn wir bei der Mitgliederwerbung nicht unmittelbar Erfolg hatten, es wurden viele nette Gespräche geführt und das DRK, insbesondere die DRK Ortsgruppe Winsen (Aller) e.V. wieder ins Bewusstsein der Menschen geführt. 

Vielen Dank an alle Damen, die zum Gelingen dieses Tages beigetragen haben, und Burkhard als einzigen Herrn und erfolgreichen Glücksraddreher und -festhalter. Trotz der Hitze hat der Einsatz Spaß gemacht, denn er gab Gelegenheit nicht nur zu Unterhaltungen mit den Passanten, sondern auch innerhalb des Teams

5. Juli 2019 19:46 Uhr. Alter: 43 Tage